MCOE

Können Sie es sich leisten, sich nicht blicken zu lassen?

Events

Zukünftiges Event

Bisher 100 Anmeldungen

Clubabend Saisonauftakt: Marketing made in Austria

Ort: UniCreditCenter Am Kaiserwasser, Eiswerkstraße 20, 1220 Wien
Vortragender: Mag. Walter Schönthaler und Dr. Peter Gruber

Mit erfolgreichen Projekten und lustig absurden Geschichten in die neue Marketing Club Österreich-Saison.

Dieser gesellige, sommerliche Saisonauftakt steht ganz im Zeichen Marketing made in Austria. Dabei widmet sich der Marketing Club Österreich äußerst erfolgreichen Projekten und ehrt die regionalen Finalisten des Staatspreis Marketing 2017. Doch zuvor schildert die Lesung aus dem Buch „Geht´s noch billiger?" von Autor Mag. Walter Schönthaler und gelesen von Prof. Peter Gruber auch die absurden Seiten der Branche.
 
„Geht´s noch billiger?"
Unverblümt und pointiert erzählt Schönthaler in seinem Wirtschafts-Kriminalroman aus der Sicht einer 20-Cent-Münze von der sinkenden Bedeutung des Bargelds und der Realwirtschaft, vom Lebensmittelmarketing, vom Lebensmitteldiskont, der Spekulation mit Agrarrohstoffen, dem Ausufern der Finanzindustrie und den Folgen für die Lebensmittelhersteller und Konsumenten: „Doch er und wir – wir alle sind Verlorene“, meldete der Senior-Münz depressionsgebremst über seine Elektronen. „Aus Metall wurde Papier, und aus Papier wurde Luft. O treue Münzen, die wir einst waren – durch Gold und durch Silber gedeckt – man hat uns an die Luft gesetzt und jetzt sitzen wir hier fest, fixiert unter einer Sockelleiste in einem Diskontladen.
 
"Geht´s noch billiger?" ist eine erfrischende Satire über einige der Absurditäten in der Wirtschaft, geschrieben von jemandem, der jahrzehntelang in Top-Positionen von bekannten Markenartikelunternehmen gearbeitet hat. Mit viel Humor wird Schauspieler und Regisseur Prof. Peter Gruber aus dem Werk vorlesen und für einen humorvollen Auftakt in die neue Saison sorgen.
 
Ehrung der regionalen Finalisten des Staatspreis Marketing 2017
Im Anschluss nützen wir die Gelegenheit gemeinsam mit den Vertretern des Wirtschaftsministeriums den Staatspreis Marketing 2017 nochmals Revue passieren zu lassen. Im Juni 2017 hat eine Expertenjury aus knapp 100 Einreichungen Österreichs innovativsten und nachhaltigsten Unternehmen analysiert und ausgewählt. Auch wenn es nur einen Staatspreisträger geben kann, möchte der Marketing Club Österreich die Finalisten aus Wien und Niederösterreich nochmals auf die Bühne bitten und mit einer Urkunde ehren.
 

 
Über Walter Schönthaler
Autor, Mag. Walter Schönthaler lebt in Wien und ist als Unternehmensberater, Studiengangsleiter für Innovationsmanagement an der Fachhochschule Wr. Neustadt und Adjunct Professor der Webster Private University Vienna tätig. Sein CV liest sich wie das Who-is-Who der Lebensmittelindustrie, denn im Laufe seiner vierzigjährigen Karriere war er Geschäftsführer/Vorstandsmitglied von sieben bekannten Markenartikel-Unternehmen: Darbo GmbH, Felix-Austria GmbH, GGK Wien, Josef Manner AG, Power Horse Energy Drinks GmbH, S.Spitz GmbH und PEZ International AG und erhielt im Zuge seiner Arbeit mehrere Auszeichnungen. Schönthaler schreibt seit den Neunzigern und hat zahlreiche Essays über Marketing und Unternehmensführung und drei Romane veröffentlicht.
 
Über Prof. Peter Gruber
Peter Gruber absolvierte das Max-Reinhardt-Seminar in Schauspiel und Regie und ist Vorstandsmitglied der Internationalen Nestroy-Gesellschaft, des Theaterfestes Niederösterreich sowie Ehrenpräsident des österreichischen Sprecherverbandes VOICE. Als Gast-Professor für Regie bzw. Schauspiel unterrichtete er mehrmals am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und an der Kunstuniversität Graz, z. Zt. an der Schauspielakademie Elfriede Ott. Seit 1973 ist er Künstlerischer Leiter und Regisseur bei den Nestroy Spielen Schwechat. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, wie Kainz-Medaille, Nestroy-Ring, Max-Reinhard-Preis, Gustav-Klimt-Preis, Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Schwechat und viele andere.
 
 
Alle Details zum Abend:


Termin: Montag, 28. August 2017, 18.00 Uhr
Ort: UniCreditCenter Am Kaiserwasser, Eiswerkstraße 20, 1220 Wien Details zur Anfahrt finden Sie hier
Beim UniCreditCenter Am Kaiserwasser stehen nur beschränkt Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
 
Ablauf

  • 18.00 bis 18.30 Uhr: Welcome, Drinks & Get-together (Achtung: wir beginnen 30 min früher als sonst!)
  • 18.30 Uhr: Lesung aus dem Buch: "Geht´s noch billiger?" von Autor, Mag. Walter Schönthaler, gelesen von Prof. Peter Gruber
  • 19:00 Uhr: Ehrung der regionalen Finalisten des Staatspreis Marketing 2017
  • ab ca. 19.45 Uhr: Grillbuffet, Drinks & Netzwerken auf der sommerlichen Terrasse des UniCreditCenter Am Kaiserwasser. Mit freundlicher Unterstützung von Bank Austria.

 
Zugang zum Event
An der Location folgen Sie bitte der Marketing Club Österreich-Beschilderung. Die Tür am Kaiserwasser lässt sich mit folgendem QR-Code öffnen. Eine Hostess am Eingang wird Ihnen behilflich sein.
qrcode.png

Zum Schluss darf sich jeder Gast über ein Goodiebag freuen – lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam in die neue Clubsaison 2017/2018 zu starten. Melden Sie sich am besten gleich an!
 
Herzlichen Gruß aus Ihrem Club,
 
Judith Löffler
Geschäftsführerin
Marketing Club Österreich

Ort

UniCreditCenter Am Kaiserwasser, Eiswerkstraße 20, 1220 Wien