MCOE

Können Sie es sich leisten, sich nicht blicken zu lassen?

Events

Vergangenes Event

43 haben teilgenommen

Seminar WORKSHOP: Content is King & Videoproduktion

Ort: 25 hours Hotel, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien
Vortragender: Filmabteilung H4

In diesem Workshop geht es um Videoproduktion mit einfachen Mitteln und dennoch professionellem Touch. Content bleibt King!

In dem Workshop geht es um Videoproduktion mit einfachen Mitteln und dennoch mit professionellem Touch.

Was braucht es in der Umsetzung wirklich und wie lässt sich auch mit wenig Mitteln und einem überschaubaren Budget ein außergewöhnliches Ergebnis erzielen und spannener Videocontent gestalten.
Für Social Media, YouTube, die eigene Website oder den persönlichen Auftritt - David Bruckner und Natasche Gertlbauer, Founder der Filmabteilung H4, zeigen wie starke Inhalte als Videos auf der richtigen Plattform Sinn machen.

Der Fokus des Workshop liegt auf der heutigen Social Video-Landschaft machen. Inhalte des Vortrags sind Video Content und seine gegenwertiger Stellenwert, Statistiken und Trends im Video Marketing, die Auswahl des Zielpublikums, Employer Branding, Inhouse-Produktion Pro und Contra, Tipps & Tricks, Basics rund um Equipment & Technik und einige Beispiele aus der Praxis (Doris Riedl von ING DiBa).

Im praktischen Teil werden die WorkshopteilnehmerInnen in Kleingruppen gemeinsam ein Video aufnehmen. Abschließend gibt es eine kleine Präsentation der entstandenen Videos.

Erfahren Sie mehr auf der Homepage der Filmabteilung H4.


Vortragende
 
David Bruckner ist Co-Founder, Kreativ Manager und Schnitt-Supervisor der Filmabteilung sowie Filmverbandsmitglied bei ADA (Austrian Directors Association) und aea (Austrian Editors Association). Er wurde in Kumasi in Ghana geboren und besuchte die Schweizer Volksschule in Accra, bis er 1987 nach Österreich ins Burgenland, die Heimat seines Vaters, zog. Ab 2000 arbeitete Bruckner unter dem Namen "AFROCUT" als Freier Dienstnehmer für die DMC Gruppe Österreich. "AFROCUT" nennt sich heute Filmabteilung H4, welche Aufträge von der Idee bis zum fertigen Film gestaltet.

Natascha Gertlbauer ist Co-Founderin und Kamerafrau. Sie hat die Filmakademie Wien besucht und lernte ihr Handwerk bei nationalen und internationalen Kinofilmen und TV-Produktionen. Im Rahmen ihrer Arbeiten entstanden u.a. der Kurzspielfilm "Armer kleiner Mörder", der 2004 für den Kamerapreis der Filmakademie Wien nominiert wurde. Sie war als Beleuchterin und Assistenin bei den US-TV-Serien "Covert Affairs" und Grimm" dabei. Gertlbauer ist seit 14 Jahren auch als Moderatorin tätig und war für Fernseh- und Radiosender wie ATV, ORF, ORF NÖ, NRJ on air. Außerdem ist sie Herausgeberin der „behind-the-scenes“ Online Video-Plattform „the MAGA/SCENE“ und blickt mit ihrem Team hinter die Kulissen von Marken und Unternehmen.
 
Details

Termin: Montag, 12. November 2018, ab 16:00 Uhr
Ort: 25hours Hotel, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien

Ablauf
  • 16:00 bis 17:00 Uhr: Workshop Teil 1: Impulsvortrag
  • 17:00 bis 17:20 Uhr: Kurze Pause: Netzwerken, Snacks & Getränke
  • 17:20 bis 18:20 Uhr: Workshop Teil 2: Training & Abschluss
  • 18:20 bis 18:30 Uhr: Q&A

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen gemeinsamen Workshop!

Ort

25 hours Hotel, Lerchenfelderstraße 1-3, 1070 Wien